Über Uns

Als kleiner Junge habe ich mit meinem Grossvater Kirschen, Zwetschgen und weitere Früchte eingemaischt und dem Störbrenner zugeschaut, wie er Obst zu Schnaps brannte.

Diese Erfahrungen waren schon fast vergessen, doch im Herbst 2016 waren die Birnbäume an meinem Arbeitsplatz so reich an Früchten, dass ein Mitarbeiter zu mir sagte: «Mach doch Schnaps draus». So war die Idee zur Herstellung von Schnaps geboren. Ich erwarb ein Fass, um die, mit dem Messer Stück für Stück, zerkleinerten Birnen darin zu gären.

Kurze Zeit später entdeckte ich an der Aare einen Quittenbaum, bei dem die Früchte nicht abgelesen wurden. Der Besitzer erlaubte mir, die Quitten zu ernten, damit füllte ich ein weiteres Fass. Meine ersten Fässer mit den vergorenen Früchten wurden im Frühling 2017 im Emmental in einer Brennerei gebrannt.

Aus dieser Idee entwickelte ich bereits im Jahr 2017 weitere Produkte. Es entstand erstmals ein Sortiment aus verschiedenen Früchten wie Kirschen, Zwetschgen und den etwas aufwendigeren Holunderbeeren.

Chantal Brotschi

Jan Luternauer

Mehr erfahren oder direkt bestellen?

Grossvaters Art

Chantal Brotschi und Jan Luternauer
Talstrasse 10
3053 Münchenbuchsee

Kontaktformular

9 + 2 =